FebriDx - Bakterielle versus virale Infektion

Der innovative point of care test der in nur 10 Min. zwischen einer bakteriellen und viralen Infektion unterscheidet.

point of care test febridx

FebriDx: Gewinner des „UK Biomarker Award 2019„. Der einzige point of care test der zwischen einer viralen und bakteriellen, akuten respiratorischen Infektion innerhalb von 10 Min. unterscheiden kann. Schnell, leicht anzuwenden & präzise.

Reduzieren Sie den Einsatz von Antibiotika und senken Sie Ihre Kosten. Eine englische Studie hat gezeigt, dass FebriDx zu etwa 50% klinische Management-Entscheidungen beeinflusst und unnötige Antibiotikagabe um bis zu 80% reduziert.

Durch die Kombination eines Markers für bakterielle Infektionen, CRP, und eines Markers für virale Infektionen, MxA, verbessert die duale Biomarker Technologie des FebriDx die Sensitivität sowie die Spezifität beider Marker.

In nur 10 Minuten wissen, ob Sie Antibiotika geben müssen – oder nicht

  • Zuverlässigster point of care test seiner Art: Gleichzeitiger Nachweis von MxA und CRP

  • Alles in einem: Lanzette, Blutentnahme-/Transferröhrchen und Puffer – kein zusätzliches Equipment nötig

  • Super einfach: In den Finger pieksen, Blut aufnehmen, Bügel umlegen, Puffer-Knopf drücken

  • Super schnell: Zuverlässiges Ergebnis in nur 10 Minuten

  • Einfaches Ablesen: Eindeutiges Ergebnis ohne Interpretationsspielraum

  • Für Kinder ab 2 Jahren geeignet

  • Super praktisch: Dank Testspender-Box immer griffbereit

  • Antibiotic Stewardship: Verhindert die Resistenzausbreitung dank reduzierter Antibiotikagabe

MxA: Was ist das?

Empfindlicher und spezifischer Marker für Virusinfektionen

  • Intrazelluläres Protein, welches durch seine antivirale Aktivität bei einer
  • akuten viralen Infektion ansteigt
  • MxA-Werte bleiben niedrig bei bakteriellen Infektionen
  • Schnelle Induktion nach Infektion (1-2 Stunden)
  • Peak nach 16 h – bleibt in Anwesenheit von erhöhtem Interferon stabil

So einfach funktioniert´s

In den Finger stechen

Lanzettenschutz abnehmen und mit der Lanzette in den Finger pieksen.

Den ersten Blutstropfen abwischen.

Blutprobe aufnehmen

Den Finger sanft massieren, um den Blutfluss zu stimulieren.

Die Kapillare in einem Winkel von 45° am Finger ansetzen und mit dem „hängenden“ Bluttropfen in Kontakt bringen. Mit der Kapillare Blut aufnehmen bis die Kapillare komplett gefüllt ist.

Blutprobe übertragen

Den Bügel umlegen, um das Blut auf das Testfeld zu übertragen.

Etwa 10 Sekunden warten.

Pufferlösung hinzufügen

Den Knopf drücken, um den Puffer einfließen zu lassen.

Nach 10 Minuten das Ergebnis ablesen.

So einfach lesen Sie die Ergebnisse ab:

0
Verbinde...
Bitte warten...
Senden Sie uns eine Nachricht

Leider sind wir gerade nicht online. Hinterlassen Sie uns eine Nachricht, Sie erhalten garantiert sofort eine Antwort, sobald wir wieder online sind.

Mit dem Absenden des Formulares stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben und Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß Datenschutzerklärung elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Name
* E-Mail
* Ihr Anliegen
Telefon
Experten-Service starten

Können wir helfen? Wir sind gerne persönlich für Sie da!

Mit dem Absenden des Formulares stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben und Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß Datenschutzerklärung elektronisch erhoben und gespeichert werden.

* Name
E-Mail
* Suchen Sie ein bestimmtes Produkt oder haben eine konkrete Frage? Wir sind live und persönlich für Sie da!
Wie können wir helfen?
Feedback

Wie können wir unseren Service noch verbessern? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Wie bewerten Sie unseren Support?